DSTDG-Mitglied werden!

Facebook

Twitter

Wikipedia

Verabschiedung in den Ruhestand

Elisabeth Köhler verlässt das Frankfurter Gesundheitsamt nach 20 Dienstjahren

meinen kopf nehm ich mit_page1_image1

DSTIG-Vorstandsmitglied, Elisabeth K√∂hler, √Ąrztin f√ľr Gyn√§kologie und Geburtshilfe, Dipl.-Biol., verl√§sst Ende M√§rz 2016 ihre Dienststelle in der Untersuchungs- und Beratungsstelle f√ľr sexuell √ľbertragbare Infektionen des Frankfurter Gesundheitsamts. √úber 20 Jahre lang hat sie sich nicht nur f√ľr Ratsuchende stark gemacht, sondern ihre medizinische Expertise weit √ľber ihren Berufsalltag eingesetzt. In der DSTIG ist sie seit vielen Jahren aktives Mitglied der Sektion ‚ÄěSexuelle Gesundheit‚Äú deren Arbeitsgruppe zur "STI Beratung, Diagnostik und Therapie" sie gemeinsam mit Thomas Meyer leitet. Seit 2014 ist sie DSTIG-Vorstandsmitglied.

 

Wir gratulieren Elisabeth K√∂hler f√ľr all ihre kleinen und gro√üen Erfolge, die sie in ihrer beruflichen Laufbahn verzeichnen kann und w√ľnschen ihr auch weiterhin die gleiche Energie und St√§rke, die sie umtreibt.

Und wenn es nun ganz ohne Amtsalltag etwas ruhiger wird um Elisabeth K√∂hler, so ist es vielleicht die DSTIG, die umso mehr von ihrem Engagement profitieren wird, denn: ‚ÄěMeinen Kopf geb ich nicht ab‚Äú versichert sie uns ;-)

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!