DSTDG-Mitglied werden!

Facebook

Twitter

Wikipedia

Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung HIV-betroffener Paare mit Kinderwunsch

Am 9. September wurden die Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung HIV-betroffener Paare mit Kinderwunsch auf der DAIG-Mitgliederversammlung verabschiedet.

Die Empfehlungen stellen die zweite, v├Âllig ├╝berarbeitete Aktualisierung der bereits vorhandenen deutschsprachigen Richtlinien zur Behandlung HIV-diskordanter Paare mit Kinderwunsch dar.

 

Das Papier wurde von folgenden Fachgesellschaften und Institutionen verabschiedet:

Deutsche AIDS-Gesellschaft (DAIG e.V.) ; ├ľsterreichische AIDS-Gesellschaft (├ľAG)

sowie von der Deutschen AIDS-Hilfe e.V. ; der Deutschen Arbeitsgemeinschaft niedergelassener ├ärzte in der Versorgung von HIV- und AIDS-Patienten (DAGN├ä e.V.) ; der Deutschen Gesellschaft f├╝r Gyn├Ąkologie und Geburtshilfe (DGGG) ; der Deutschen Vereinigung zur Bek├Ąmpfung der Viruskrankheiten (DVV); der Kommission f├╝r Antivirale Chemotherapie der Gesellschaft f├╝r Virologie (GfV) ; dem Bundesverband reproduktionsmedizinischer Zentren Deutschlands e.V. (BRZ) ; der Deutsche Gesellschaft f├╝r gyn├Ąkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin (DGGEF) ; der Deutschen STI-Gesellschaft (DSTIG) ; dem Robert-Koch-Institut (RKI) und dem Kompetenznetz HIV/AIDS.

 

F├╝r die Ausarbeitung danken wir Herrn Tandler-Schneider, Frau Sonnenberg-Schwan, Frau Gingelmaier, Frau Meurer, Frau Kremer, Herrn Weigel, Herrn Vernazza, Frau Schmied, Frau Rademacher, Herrn Schafberger, Herrn Friese und Herrn Brockmeyer, sowie allen Beteiligten, die sich an der Diskussion und Bearbeitung der Thematik beteiligt haben.

 

HIER stehen die Empfehlungen zum Download bereit (PDF).