DSTDG-Mitglied werden!

Facebook

Twitter

Wikipedia

DSTIG Special: Forschung zur Sexarbeit & STI-Forschung

Veranstaltung 2015:

Das nächste DSTIG Special "Forschung zur Sexarbeit und STI-Forschung" wird am 13./14. November 2015 in Köln stattfinden.

Weitere Informationen folgen in K√ľrze!

Die Dokumentation der Tagung von 2013 finden Sie HIER als PDF

 

 

Veranstaltung 2013:

Am Fr. 8. & Sa. 9. November 2013 fand in Köln der Fachtag zur Sexarbeit und zur STI-Forschung statt. Die zweitägige Veranstaltung wurde von den DSTIG-Sektionen "Sexuelle Gesundheit" und "STI-Forschung" organisiert und richtete sich an interessierte ZuhörerInnen unterschiedlichster Fachrichtungen: Soziologie, Sozialwissenschaft, Sexualwissenschaft, Pädagogik, Medizin, Biologie, u.v.m. Im Vorfeld der Tagung fand auch das HPV-Management Forum statt (8. November, 11-13 Uhr). Weitere Informationen auf dem Programmflyer.

hand  HIER finden Sie die ausf√ľhrliche Dokumentation der Tagung

hand  HIER finden Sie das Programmheft zur Tagung (PDF

hand  HIER finden Sie den Programmflyer (PDF)

fachtag flyer_5.2013

 

Zertifizierung:  9 Fortbildungspunkte werden f√ľr die Teilnahme von der √Ąrztekammer vergeben, diese sind auch bei der Psychotherapeutenkammer anrechenbar.

 

Themen

Programmteil Sexarbeit

  • Politische und gesellschaftliche Debatte zur Sexarbeit
  • Gesetze und Ihre Folgen: 10+ Jahre IfSG / 10+ Jahre ProstG
  • Forschung mit und f√ľr Menschen in der Sexarbeit
  • Sexarbeit als Dienstleistung f√ľr Menschen mit Einschr√§nkungen

Programmteil STI-Forschung

  • STI-Diagnostik und -Therapie: Besonderheiten bei SexarbeiterInnen
  • HIV-Superinfektionen
  • HCV ‚Äď eine neue STI bei HIV-Infektion
  • Erworbene und angeborene Immunit√§t
  • Chlamydien Infektionen und T-Zell Abwehr

 

Teilnahmegeb√ľhr

Die Teilnahme kostet f√ľr beide Veranstaltungstage inkl. Getr√§nke/Verpflegung regul√§r 40,00 ‚ā¨.
DSTIG-Mitglieder erhalten eine Rabatt um 50%. Studierende haben freien Eintritt.

Im Einzelfall kann bei Finanzierungsschwierigkeiten auf Antragstellung die Teilnahmegeb√ľhr erlassen werden. Kontaktieren Sie hierf√ľr bitte die DSTIG-Gesch√§ftsstelle info[at]dstig.de .

Die Teilnahmegeb√ľhr kann in Ort in bar gezahlt werden.

 

Abendveranstaltung

Am Freitag den 8. Nov., ab 19.00 Uhr findet in der BZgA-Ausstellung "Große Freiheit" auf dem Kölner Neumarkt das GET TOGETHER zum Fachtag statt. Hier haben Sie Möglichkeit zum Austausch untereinander und zum Besuch der Ausstellung.
Der Eintritt ist kostenlos. Da die Anzahl der Eintrittskarten begrenzt ist, bitten wir um Vorbestellung an j.coenenberg[at]klinikum-bochum.de

 

Veranstaltungsort / Anreise1363696953638

Haus der Evangelischen Kirche "Kartause" // Kart√§usergasse 9, K√∂ln-S√ľdstadt

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit U 15, U 16 oder U 12 bis Haltestelle "Ulrepforte"
oder mit U 3 oder U 4 bis Haltestelle "Severinstr." // einige Parkplätze sind vorhanden.

HIER finden Sie die Adresse und √úbersichtskart bei Google Maps

In Kooperation mit dem ‚ÄěCologne Convention Bureau‚Äú k√∂nnen Sie zu Sonderkonditionen mit der Bahn zum Kongress anreisen! Z.B. f√ľr 99,00 Euro, hin- und zur√ľck in der 2. Klasse. Buchen Sie Ihr Ticket bis zu 3 Tage vor Abreise telefonisch! Informationen erhalten Sie per E-Mail Anfrage an j.coenenberg[at]klinikum-bochum.de


Hotel & Übernachtung in Köln

Im Motel One am Waidmarkt Link haben wir f√ľr Sie ein Hotelkontingent vor-reserviert. Wenn Sie hier ein Zimmer buchen m√∂chten, k√∂nnen Sie dies bis zum 27. September √ľber dieses RESERVIERUNGSFORMULAR (PDF) tun. Bitte faxen Sie dieses direkt an das Motel One.

 

Es gibt in der Stadt auch weitere kosteng√ľnstige √úbernachtungsm√∂glichkeiten, hier eine Auswahl:

  • Hostel "Die Wohngemeinschaft" Link
  • Meininger Hotel K√∂ln Link
  • Tagungs- und G√§stehaus St. Georg Link

Oder suchen Sie z.B. HIER online nach Pensionen/Hostels

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns: info[at]dstig.de