DSTDG-Mitglied werden!

Facebook

Twitter

Wikipedia

Leitbild

- Selbstverständnis -

Die Deutsche STI-Gesellschaft (DSTIG) versteht sich als eine offene, interdisziplin√§re Fachgesellschaft, deren Ziele die Verbreitung von Informationen zu STD/STI, die St√§rkung der Wissenschaft, die F√∂rderung der Pr√§vention sexuell √ľbertragbarer Krankheiten, sowie der sexuellen Gesundheit sind.

Dabei stehen die Zusammenarbeit und der Austausch der Mitglieder, die sich aus verschiedensten Berufen des Gesundheitswesens zusammen setzen, im Vordergrund. Interdisziplinarit√§t ist ein Merkmal der Gesellschaft. Offenheit f√ľr neue engagierte Mitglieder ein weiteres.

 

- Aufgaben -

Die Entwicklung von Empfehlungen, Standards und Leitlinien wird als eine der Aufgaben der DSTIG verstanden, die immer im gemeinschaftlichen Prozess unter Ber√ľcksichtigung aller vorliegenden Erkenntnisse und Meinungen entsteht. Die F√∂rderung der sexuellen Gesundheit insgesamt ist das langfristige Ziel der Gesellschaft.

 

- Auszeichnung -

Die DSTIG zeichnet sich durch ihre fachliche Kompetenz, Stetigkeit und Vielseitigkeit aus. Die Gesellschaft ist darauf ausgerichtet, immer den gegenw√§rtigen Stand der Wissenschaft zu reflektieren. Klinische Exzellenz und Qualit√§t sind dabei unabdingbar. Aktualit√§t, Wandelbarkeit und Anpassungsgabe an die sich ver√§ndernden Themenschwerpunkte und neuen Herausforderungen bedingt durch die zunehmende √Ėkonomisierung des Gesundheitswesens, geh√∂ren ebenso zu den Eigenschaften der Fachgesellschaft.

 

- Richtung weisend -

Tradition und Moderne werden in der DSTIG als sich erg√§nzende Werte gesehen. Die langj√§hrige Geschichte der Gesellschaft verpflichtet und zeugt zugleich von Leistung. Nur durch fortw√§hrende Erneuerung und Offenheit f√ľr Modernisierung ist diese zu erbringen.

 

 

Online-Wechsel von Gasanbieter: guenstiger Gasanbieter . –ď–Ķ–ļ—Ā–ł–ļ–ĺ–Ĺ - –Ņ—Ä–ĺ—ā–ł–≤–ĺ–Ņ–ĺ–ļ–į–∑–į–Ĺ–ł—Ź