DSTDG-Mitglied werden!

Facebook

Twitter

Wikipedia

INTERDISZIPLINÄRES NETWORKING FÜR DIE MILLENNIALS
am 07. Juni 2020, 13.30-19 Uhr, in Bochum (inkl. Teilnahme an der Eröffnung zum STI-Kongress 2020)

Am Donnerstag, 7. Mai 2020, findet parallel zum Deutschen STI-Kongress das zweite InterdisziplinĂ€re Networking fĂŒr Millennials statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
ANMELDUNG

 

Die Themen:

Nicht-monogame Beziehungsformen und Sexuelle Gesundheit
Safer Sex in jugendlichen Beziehungen
Pornokonsum, Partnerschaft und Rollenbilder in feministischem Porno

 

Das Symposium richtete sich an junge Interessierte aus den Bereichen:
Medizin, SozialpÀdagogik
sowie Sozialwissenschaften, Psychotherapie,
Psychologie, Geburtshilfe, Pflege u.a.

 

RÜCKBLICK:
INTERDISZIPLINÄRES NETWORKING FÜR DIE MILLENNIALS
am 07. Juni 2018, 13.30-19 Uhr, in Bochum (inkl. Teilnahme an der Eröffnung zum STI-Kongress 2018)

Das Symposium "InterdisziplinĂ€res Networking fĂŒr die Millennials" fand erstmalig im Rahmen des STI-Kongresses 2018 in Bochum statt.
Veranstaltungsort:
Gastronomie im Stadtpark, Bochum

Den Programmflyer zu dem Symposium finden Sie hier.
Die Abstracts zu den einzelnen VortrÀgen (ab Seite 82) finden Sie hier.
Zum Abstractband der JDDG geht es hier.

 

millennials_070618 

 

Zertifizierung:

- Deutsche AIDS-Gesellschaft e.V.

- Ärztekammer Westfalen-Lippe: 4 Punkte, Kategorie A

 

interdisziplinres networking fr die millennials_web_190318_ausschnitt

 

 

Die Themen:

Sind Dating-Apps ein Risikofaktor fĂŒr STI?
Safer Sex in jugendlichen Beziehungen
Emanzipation oder traditionelles Frauenbild beim Sex?

 

Das Symposium richtete sich an junge Interessierte aus den Bereichen:
Medizin, SozialpÀdagogik
sowie Sozialwissenschaften, Psychotherapie,
Psychologie, Geburtshilfe, Pflege u.a.